Sonntag, 3. März 2013

Leseliste


Eins muss ich erstmal loswerden: Diese verdammten Pfeile haben wirklich ewig gebraucht. EWIG. Und ich habe nicht gerade wenig Bildbearbeitungsprogramme benutzt. Aber zumindest sieht es jetzt einigermaßen okay aus. So, jetzt aber zum eigentlichen Thema, nämlich zu den Büchern, die sich in letzter Zeit bei mir angesammelt haben. Man muss vielleicht auch noch dazu sagen, dass es auch wieder ein bisschen weniger geworden ist, hab vor kurzen The Fault In Our Stars  und noch ein Buch über Astronomie fertig gelesen.
Und eigentlich hab ich mir wie jedes Wochenende vorgenommen, looking for alaska fertig zu lesen, aber dann ist vor vor ein paar Tagen (jaa das Foto ist leider schon etwas älter) die Biografie von John Lydon angekommen und gegen dieses Buch hat wirklich kein anderes Buch eine Chance. Aber immerhin hab ich mir jetzt eine Reihenfolge überlegt, in der ich die Bücher lesen will:
Als erstes werde ich Rotten zu ende lesen, weil das Ding meine neue Bibel ist (nicht das ich die richtige Bibel jemals gelesen hab) und es einfach genial ist
Dann werde ich versuchen looking for alaska fertig zu lesen, danach auf jeden Fall den Hobbit. Auf den freu ich mich richtig :D
Irgendwann dann die anderen beiden Bücher, vorzugsweise noch vor den Osterferien.
Aber wie ich mich kenne wird eh wieder nichts aus dieser Liste, weil ich zwischen den Büchern wahrscheinlich wieder Rotten oder the fault in our stars oder twist and shout oder was weiß ich lesen werde. Eigentlich wollte ich auch noch Frankenstein lesen.....
Naja, vielleicht hilft mir dieser kleine Post ja etwas konsequenter zu sein :D
Euch noch einen wunderschönen Sonntagabend ♥

Kommentare:

  1. Die Zeit, die Zeit, den Hobbit und den Mr Rosenblum hab ich auch auf meinem SUB! :) Hätte man doch nur mehr Zeit zu lesen, und würde man sich öfter mal dazu aufraffen, anstatt vor der Glotze zu hängen! Ein ewiges Problem...

    AntwortenLöschen